Lesemonat Oktober

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich meinen Lesemonat Oktober für euch! Leider konnte ich nicht so viel lesen, da meine Klausurphase nach den Ferien begonnen hat und ich in jeder Woche ein bis zwei Klausuren geschrieben habe. Und es ist noch nicht vorbei 😦
Trotzdem versuche ich, so viel wie möglich zu lesen. Ich hoffe, euch gefällt mein Post. Viel Spaß beim Lesen!
Mein Lesemonat Oktober beginnt mit dem Buch „City of Bones“ von Cassandra Clare. Vor einigen Jahren habe ich dieses Buch schon gelesen und ich musste es nochmal lesen 😀 Auch beim zweiten Lesen wurde ich nicht enttäuscht.
Informationen
Autorin: Cassandra Clare
Titel: City of Bones
ISBN: 978-3-401-50260-1
Preis: € 13,99 [D]
Wie ihr vielleicht schon wisst, war ich in meinen Herbstferien auf der Premierenlesung von Kerstin Gier. Sie ist eine unglaublich gute Leserin. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, wenn ich das Ende wiederum ein bisschen zu lahm fand. Irgendwas hat gefehlt. Jedoch kann ich diese Reihe nur empfehlen.
Informationen:
Autorin: Kerstin Gier
Titel: Silber – Das dritte Buch der Träume
ISBN: 978-3-8414-2168-5
Preis: € 19,99 [D]

 
Nachdem mir dieses Buch so gut gefallen hatte, musste ich einfach weiter lesen. Also habe ich mich für „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes entschieden. Das Buch ist ein Liebesgeschichte, wie keine andere und nach diesem Klappentext hätte ich mit dem Verlauf der Geschichte nie gerechnet. Meine Rezension könnt ihr euch *hier* durchlesen. 
Informationen:
Autorin: Jojo Moyes
Titel: Ein ganzes halbes Jahr
ISBN: 978-3-499-26672-0
Preis: € 9,99 [D]
Nach diesem gelungenen ersten Teil, konnte ich nicht mehr warten den zweiten Teil zu lesen. Jedoch hat mir dieser nicht so gut gefallen. Nach 152 Seiten habe ich das Buch erstmal abgebrochen, da es mir erschien, als müsste dieser Teil noch unbedingt geschrieben werden und ja. Ich denke, ich werde das Buch irgendwann mal weiter lesen. 
 
Informationen:
Autorin: Jojo Moyes
Titel: Ein ganz neues Leben
ISBN: 978-3-8052-5094-8
Preis: € 16,99 [D]

Nachdem meine Ferien, dan vorbei waren, habe ich kaum noch etwas erwähnenswertes gelesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s