#2 | Every Monday | Was lese ich gerade und mehr…

Zurzeit lese ich Clockwork Angel und bin auf Seite 94. Ich kann es nicht beschreiben, der Einstieg ist super. Ich bin schon von der Chroniken der Unterwelt Reihe überwältigt gewesen, aber diese ist auch sehr, sehr gut.
Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert in London. Tessa ist mit dem Schiff von New York nach London gefahren, um zu ihrem Bruder zu gelangen. Doch diesen trifft sie nicht am Hafen an. Es sind zwei ältere Damen, die sie in ein Haus bringen und erziehen. Tessa ist nicht menschlich. Doch das weiß sie nicht. Sie weiß nicht, was sie ist und möchte doch eigentlich nur zu ihrem Bruder.
Ich mag die parallele zu Chroniken der Unterwelt. Dort weiß Clary auch nicht, was sie ist. Außerdem gefällt mir, dass Tessa keine Schattenjägerin ist. Als Schattenweltlerin bekommt man als Leser nochmal einen ganz anderen Eindruck von der Welt in der sie lebt.

Die Reihe Chroniken der Schattenjäger ist die Vorgeschichte von Chroniken der Unterwelt. Die Idee dahinter gefällt mir sehr gut. Man erfährt noch viel über das Leben der Schattenjäger und Schattenweltler, sowie über das Abkommen. Was mich jedoch noch interessieren würde, spielt der Hexenmeister Magnus Bane auch ein Rolle in der Geschichte? Ich weiß, er lebt in Brooklyn, aber möglich wäre es doch.
Ich freue mich auf jeden Fall darauf, das Buch weiterzulesen.
Was steht zurzeit so an bei mir. Ich habe Sommerferien und kann ganz viel bloggen. Ich habe vor kurzem einen Beitrag der lieben Ines (The Call of Freedom & Love) gelesen, in dem sie schreibt, dass man sich als Anfänger (und ich bezeichne mich noch als Anfänger) die Finger blutigschreiben muss, um auch nur ein paar kleine Kommentare zu erhalten. Fleißig Kommentieren auf anderen Blogs was das Zeug hält. Und sich niemals unterkriegen lassen. Sie rückschläge werden kommen, man wird die Lust und Motivation verlieren. Bei mir ist das schon oft passiert. Ich hatte schonmal einen Blog, bei dem ist alles irgendwann eingeschlafen.
Diesem Blog wird hoffentlich nicht das gleiche passieren.
Vor ein paar Tagen hat mich ein Freundin auf eine Vorlesung von Kerstin Gier aufmerksam gemacht. Im Oktober wird Kerstin Gier ein Vorlesung zu Silber – das dritte Buch der Träume machen. Ich werde alles dafür tun, um dahin gehen zu können. Wart ihr schonmal auf einer Lesung? Wenn ja, von wem? Hat es euch gefallen? Habt ihr vielleicht Tipps für mich. Ich werde euch natürlich auf dem laufenden halten und erzählen, wie ich die Lesung fand (in der Hoffnung, ich bekomme noch Karten).
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Liebe Grüße, Johanna
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s